Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

FVN-Trainer Gerd Bode: "Haben gebrauchten Tag erwischt"

Hermann Gerland sieht Niederrhein-Auftaktniederlage bei U 18-Junioren-Sichtungsturnier in Duisburg

11.10.2019
Hermann Gerland vom FC Bayern war voll bei der Sache.
Hermann Gerland vom FC Bayern war voll bei der Sache. - Foto: Volker Nagraszus

Mit einer Niederlage ist die Auswahl des Fußballverbandes Niederrhein in das DFB-U 18-Sichtungsturnier in der Sportschule Wedau in Duisburg gestartet. Gegen die Mannschaft aus Mecklenburg-Vorpommern musste sich das von FVN-Verbandssportlehrer Gerd Bode trainierte Team am Freitag, 11. OKtober, nach dreimal 20 Minuten 1:3 (0:1, 0:2, 1:0) geschlagen geben.

„Wir haben einen gebrauchten Tag erwischt“, so Bode. „Vor allem die Fehlerquote war bei uns insgesamt deutlich zu hoch. Alle drei Gegentreffer waren absolut vermeidbar. In der Vorbereitung auf das Turnier waren uns solche Fehler nicht passiert“, so der erfahrene Trainer. „Auf der anderen Seite hat es der Gegner aber auch gut gemacht. Das Team aus Mecklenburg-Vorpommern stand kompakt und hat es uns damit sehr schwer gemacht, vor das Tor zu kommen.“

Einziger Torschütze für die FVN-Auswahl war Jamil Siebert von Fortuna Düsseldorf mit einem Schuss aus der Distanz. Unter den zahlreichen Zuschauern am Platz 1 der Sportschule Wedau war VfL Bochum-Legende Hermann Gerland, Sportlicher Leiter der Talentschmiede des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München (FC Bayern Campus).

Text: Thomas Palapies-Ziehn,
Fotos: Volker Nagraszus, Rüdiger Zinsel

Der FVN-U 18-Kader von Trainer Gerd Bode für das Turnier:

Torhüter:
Dennis Gorka (Fortuna Düsseldorf)
Max Brüll (Borussia Mönchengladbach)

Feldspieler:
Jamil Siebert
Daniel Brice Ndouop
Al-Hassan Turay (alle Fortuna Düsseldorf)
Jonas Kahlmann
Pablo Santana Soares
Mika Schroers (alle Borussia Mönchengladbach)
Julius Benz (MSV Duisburg)
Joey Justin Gabriel
Erick Surmanski
Inan Barbaros
Enis Vila
Bekem Saglam (alle Rot-Weiß Oberhausen)
Yakup Akbulut
Noel Futkeu (beide Rot-Weiss Essen)

Mehr Impressionen vom ersten Turniertag:

Nach oben