Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Michael Kurtz erneut in den Jugendausschuss des DFB gewählt

Wiederwahl beim Bundesjugendtag in Frankfurt für den Vorsitzenden des FVN-Jugendausschusses

19.08.2019
Das FVN-Team beim DFB-Bundesjugendtag in Frankfurt: (von links) Roland Bürger, Michael Kurtz, Andreas Buchartz und Klaus Koglin.
Das FVN-Team beim DFB-Bundesjugendtag in Frankfurt: (von links) Roland Bürger, Michael Kurtz, Andreas Buchartz und Klaus Koglin. - Foto: FVN

Auf dem DFB-Bundesjugendtag in Frankfurt am vergangenen Freitag/Samstag, 16./17. August, wurde Michael Kurtz, Präsidiumsmitglied des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) und Vorsitzender des FVN-Jugendausschusses, erneut in den Jugendausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewählt.

Außerdem wurde Roland Bürger als Vorsitzender der Kommission Schule und Kita im FVN sowie im WDFV (Westdeutscher Fußballverband) wieder in die Kommission Schule des DFB gewählt.

Verabschiedung von Klaus Koglin: (von links) Dr. Hans-Dieter Drewitz (DFB), Wilhelm Klostermaier (BFV), Klaus Koglin (FVN), Christian Pothe (DFB).
Verabschiedung von Klaus Koglin: (von links) Dr. Hans-Dieter Drewitz (DFB), Wilhelm Klostermaier (BFV), Klaus Koglin (FVN), Christian Pothe (DFB). - Foto: Roland Bürger

Als neuer Vorsitzender des DFB Jugendausschusses löst Walter Fricke (Norddeutscher Fußballverband) den ausscheidenden Christian Pothe aus Hamburg ab.

Beisitzer beim Bundesjugendtag waren auch die FVN-Vertreter Andreas Buchartz und Klaus Koglin, dem bei seiner Verabschiedung im würdigen Rahmen in der DFB-Zentrale durch Dr. Hans-Dieter Drewitz (Vizepräsident des DFB) und Christian Pothe für seine langjährige Arbeit gedankt wurde.

Text: FVN

Nach oben