Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Auslosung im ARAG Niederrheinpokal: Zwei Derbys im Viertelfinale

Beim ARAG Futsalpokal in Remscheid wurde die nächste Runde ausgelost, die am 3. März gespielt wird

29.01.2019
Steffi Weide, Stephan Kahse (rechts) aus dem FVN-Frauenausschuss und Losfee Daniel Krug vom Kreis Remscheid nahmen die Auslosung des Viertelfinals im ARAG Niederrheinpokal vor.
Steffi Weide, Stephan Kahse (rechts) aus dem FVN-Frauenausschuss und Losfee Daniel Krug vom Kreis Remscheid nahmen die Auslosung des Viertelfinals im ARAG Niederrheinpokal vor. - Foto: FVN

Zwei Derbys im Viertelfinale: Ein glückliches Händchen hatte Daniel Krug, Beisitzer des Fußballkreises Remscheid, der am Sonntag, 27. Januar, im Rahmen des ARAG Futsalpokals der Frauen in der Remscheider Sporthalle Neuenkamp das Viertelfinale im ARAG Niederrheinpokal der Frauen ausloste.

Unter der Leitung von Steffi Weide und Stephan Kahse, beides Mitglieder des Fachausschusses Frauenfußball des Fußballverbandes Niederrhein (FVN), und den Augen der Zuschauer und Spielerinnen auf den Tribünen übernahm Krug die Rolle der Losfee.

Die Runde der letzten Acht, die für Karnevalssonntag, 3. März, angesetzt ist, wird vor allem in den Kreisen Moers und Grevenborich/Neuss interessant, schließlich treffen hier Niederrheinligist GSV Moers und Regionalligist SV Budberg sowie Landesligist SV Rosellen und Niederrheinligist SV Hemmerden aufeinander.

Die Viertelfinal-Auslosung (3. März):
SV Heißen (Niederrheinliga) - SpVgg Steele 03/09 (Niederrheinliga)
SV Rhenania Bottrop (Bezirksliga) - 1. FC Mönchengladbach (Niederrheinliga)
SV Rosellen (Landesliga) - SV Hemmerden (Niederrheinliga)
GSV Moers (Niederrheinliga) - SV Budberg (Regionalliga)

Das Halbfinale ist für Ostermontag, 22. April, angesetzt. Das Finale des ARAG Niederrheinpokals wird an Christi Himmelfahrt, 30. Mai, ausgetragen.

Der ARAG Niederrheinpokal der Frauen auf FUSSBALL.DE

Text: Henrik Lerch

Nach oben