Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

DFB-Pokal der A-Junioren: Wuppertal im Viertelfinale gegen den VfB Stuttgart

Niederrheinliga-Tabellenführer fordert am 16.12. den Spitzenreiter der Bundesliga Süd/Südwest heraus

13.12.2018
Phil Knop sorgte im Oktober mit seinem Siegtor gegen Sandhausen für den Einzug der WSV-A-Junioren ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Nun kommt der VfB Stuttgart ins Wuppertaler Stadion am Zoo.
Phil Knop sorgte im Oktober mit seinem Siegtor gegen Sandhausen für den Einzug der WSV-A-Junioren ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Nun kommt der VfB Stuttgart ins Wuppertaler Stadion am Zoo. - Foto: FUSSBALL.DE (2) / Collage: FVN

Die A-Junioren vom Wuppertaler SV stehen im Viertelfinale des DFB-Pokals - und treffen an diesem Sonntag, 16. Dezember, auf den VfB Stuttgart. Anstoß im Stadion am Zoo ist um 11 Uhr.

Die Vorfreude auf die Partie gegen den Spitzenreiter der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest ist groß: "Ein absolutes Highlight", schreibt der WSV auf seiner U 19-Facebookseite.

Nachdem die Mannschaft von Trainer Pascal Bieler im vergangenen Mai das Endspiel im Niederrheinpokal gegen den klassenhöheren Rot-Weiß Oberhausen mit 3:1 für sich entscheiden konnte, konnten sich die Wuppertaler A-Junioren dadurch erstmalig für den Pokal auf DFB-Ebene qualifizieren. Der WSV, aktuell Tabellenführer der Niederrheinliga, war der einzige FVN-Vetreter im Wettbewerb 2018/2019.

So lief es bislang im DFB-Pokal der A-Junioren:

1. Runde am 2. September:
Wuppertaler SV – 1. FC Nürnberg 2:1 (1:1)

0:1 Ekin Celebi (12.)
1:1 Mike Osenberg (23.)
2:1 Faris Hodzic (85.)
466 Zuschauer im Stadion am Zoo

Achtelfinale am 7. Oktober:
Wuppertaler SV - SV Sandhausen 1:0 (1:0)

1:0 Phil Knop (12.)
262 Zuschauer an der Bezirkssportanlage Uellendahl

Das Viertelfinale im Überblick:
FC St. Pauli - RB Leipzig (15. Dezember, 11 Uhr)
SC Freiburg - VfL Wolfsburg (15. Dezember, 12 Uhr)
1. FC Magdeburg - Borussia Dortmund (16. Dezember, 11 Uhr)
Wuppertaler SV - VfB Stuttgart (16. Dezember, 11 Uhr)

Im Niederrheinpokal steht am kommenden Wochenende die 1. Runde an:

A-Junioren:
SV RW Elfgen - Solingen-Wald 03 (15. Dezember, 15 Uhr)
HSV Langenfeld - SC Ayyildiz Remscheid (16. Dezember, 13 Uhr)

B-Junioren:
SSV Bergisch-Born - Sportfreunde Königshardt
Rot-Weiß Oberhausen - SC Radevormwald (beide 16. Dezember, 11 Uhr)

C-Junioren:
TG Hilgen - Rot-Weiß Oberhausen (15. Dezember, 14 Uhr)
VfB Bottrop - SSV Bergisch-Born (15. Dezember, 15 Uhr)

Text: FVN

Nach oben