Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

KFC Uerdingen der erste Halbfinalist im RevierSport-Niederrheinpokal

Drittligist setzt sich am Sonntagnachmittag mit 4:1 bei Oberligist ETB SW Essen durch

22.11.2018
Oberliga unterliegt 3. Liga: Für den ETB Schwarz-Weiß Essen endet der Niederrheinpokal im Viertelfinale.
Oberliga unterliegt 3. Liga: Für den ETB Schwarz-Weiß Essen endet der Niederrheinpokal im Viertelfinale. - Foto: FUSSBALL.DE / FVN

Der KFC Uerdingen ist der erste Halbfinalist im RevierSport-Niederrheinpokal: Der Tabellenfünfte der 3. Liga von Trainer Stefan Krämer setzte sich sich am heutigen Sonntagnachmittag, 18. November, beim Oberligisten ETB Schwarz-Weiß Essen mit 4:1 (2:0) durch.

Das komplette Video zur Partie gibt es hier

Ali Ibrahimaj in der 13. Minute war es, der den Favoriten, der mit einigen Ex-Bundesligarofis wie beispielsweise Dominic Maroh (Nürnberg, Köln) und Christopher Schorch (u.a. Köln, Real Madrid) in der Startelf angetreten war, in Führung bringen konnte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Florian Heien erhöhte Maroh vor rund 650 Zuschauern im Stadion am Uhlenkrug die Führung, die Christian Dorda kurz nach Wiederbeginn zum 3:0 ausbaute.

In der 65. Minute gelang Malek Fakhro dann das 1:3 für das Oberliga-Team von Coach Manfred Wölpper, näher ran kam der ETB allerdings nicht: Der eingewechselte Samed Yesil besorgte in der 90. Minute das Tor zum 4:1-Endstand für den KFC Uerdingen.

Samed Yesil traf zum 4:1 für den KFC Uerdingen.
Samed Yesil traf zum 4:1 für den KFC Uerdingen. - Foto: FUSSBALL.DE

"Der ETB hat sich das Tor verdient und das Spiel wieder scharf gemacht. Wäre noch ein Tor gefallen, wäre es wohl nochmal eng geworden", so Uerdingens Trainer Stefan Krämer gegenüber RevierSport, "wir sind froh, dass wir weitergekommen sind."

Torschütze Yesil ist gebürtiger Düsseldorfer und stand von 2012 bis 2016 beim FC Liverpool unter Vertrag. Die ebenso aus der Bundesliga bekannten Offensivspieler Stefan Aigner (u.a. 1860, Frankfurt) und Maximilian Beister (u.a. HSV, Düsseldorf) gehörten ebenfalls zum Uerdinger Kader fürs ETB-Spiel, wurden aber nicht eingewechselt.

Das Halbfinale im Niederrheinpokal ist für das Wochenende 2./3. April 2019 angesetzt. Auf seine drei möglichen Gegner muss der KFC Uerdingen allerdings noch etwas warten: Zwei Halbfinals werden am kommenden Samstag, 24. November, ausgetragen - das vierte Viertelfinale jedoch erst im Jahr 2019: Ein Termin für die Partie VfB Homberg - Wuppertaler SV wird weiter gesucht.

Das Viertelfinale im Überblick:

Sonntag, 18.11.18, 14 Uhr: ETB SW Essen - KFC Uerdingen 1:4 (0:2)
Samstag, 24.11.18, 14:30 Uhr: Union Nettetal - Rot-Weiss Essen
Samstag, 24.11.18, 16 Uhr: 1. FC Monheim - TV Jahn Hiesfeld
Termin noch offen (im Jahr 2019): VfB Homberg - Wuppertaler SV

Hier alle Ergebnisse und Termine zum Pokal auf FUSSBALL.DE

Text: Henrik Lerch

Nach oben