Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Starker Auftakt der U14-Juniorinnen

FVN-Auswahl schlägt Schleswig-Holstein beim DFB-Länderpokal mit 2:0

13.05.2018
Kapitänin Laura Pucks führte ihr Team zum Auftaktsieg [Foto: R.Zinsel]
Kapitänin Laura Pucks führte ihr Team zum Auftaktsieg [Foto: R.Zinsel] -

Mit einer starken Leistung startete die U14-Juniorinnenauswahl des Fußballverbands Niederrhein (FVN) in das viertägige DFB- Länderpokalturnier in der Sportschule Wedau: Gegen die Mannschaft aus Schleswig-Holstein gewann das von Trainerin Wiltrud Melbaum, Betreuerin Wilma Veelmann und Physio Jessica Schmied betreute Team verdient mit 2:0 (1:0). Das Erfolgserlebnis zum Auftakt beschert der FVN-Auswahl eine gute Ausgangsposition im größten Sichtungsturnier des Deutschen Fußball-Bundes, in dem die DFB-Verantwortlichen die besten Spielerinnen der Jahrgänge 2004 und 2005 unter die Lupe nehmen.

Schon im ersten Durchgang belohnten sich die Mädels vom Niederrhein für ihr engagiertes Auftreten. Lucy Kawatzki vom VfB Speldorf nutzte ein Missverständnis in der gegnerischen Abwehr, setzte energisch nach und sorgte für die 1:0-Führung. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Melbaum-Schützlinge das überlegene Team, und Mitte der zweiten Halbzeit machte Alia Zorlu (SGS Essen) den Sack zum 2:0-Endstand zu. „Die Mannschaft ist mit einer guten Einstellung in die Partie gegangen und hat auch spielerisch eine gute Leistung abgerufen. Darauf können wir aufbauen”, lobte Wiltrud Melbaum ihr Team.

Alia Zorlu trifft zum 2:0-Endstand [Foto: R.Zinsel]
Alia Zorlu trifft zum 2:0-Endstand [Foto: R.Zinsel] -

Die nächste Gelegenheit, ihre Trainerin und die DFB-Sichter zu überzeugen, hat die Niederrhein-Auswahl am morgigen Freitagnachmittag. Der Gegner des zweiten Spieltags und die Anstoßzeit stehen erst nach Abschluss der kompletten ersten Runde fest, da wie gewohnt nach dem Hammes-Modell gespielt wird. In der Sportschule Wedau spielen die U14-Auswahlteams aller 21 DFB-Landesverbände (die niederländische Regionalauswahl „KNVB opleidingsteam U14” komplettiert das 22 Mannschaften starke Teilnehmerfeld) noch bis Sonntag um den Turniersieg.

Der FVN-Kader beim U14-Mädchen-Länderpokal 2018:

Josefine Osigus (SGS Essen), Nicole Schulz (ESG 99/06 Essen), Johanna Nauels (SV Thomasstadt Kempen), Sandra Walbeck (SF Neersbroich), Katharina Tupputi (TSV Beyenburg), Clara Fröhlich (1. Spvgg. Remscheid), Alia Zorlu (SGS Essen Junioren), Frauke Kaplon (TV Voerde/MSV Duisburg), Jule Hagenow (TSV Meerbusch), Charlotte Marx (FC Kray), Laura Pucks (Germania Ratingen), Felicitas Fee Kockmann (DJK Lowick), Lucy Kawatzki (VfB Speldorf), Gina Ebels, Jil Frehse (beide Bor. Mönchengladbach), Tereza Hlavova (RSV 04/19, MSV Duisburg).

Trainerin: Wiltrud Melbaum, Betreuerin: Wilma Veelmann, Physio: Jessica Schmied.

Spielpaarungen, Ergebisse & Tabelle 

GALERIE

[Text: R.Zinsel | Fotos: R.Zinsel & V.Nagraszus | Layout: F.B.FVN]

Nach oben