Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Breitenfußball - Der "Kick" für jung und alt

Festival des Breitenfußballs wieder eine gelungene Veranstaltung

18.07.2011
Der "Kick" im Alter!

Es hätte mit dem Teufel zugehen müssen, wäre das Festival des Breitenfußballs kein Erfolg geworden. Die Voraussetzungen waren aufgrund des Wetters hervorragend. Erst gegen Ende der Breitenfußball-Veranstaltung „öffnete der Wettergott seine Himmelsschleusen“. Ansonsten sah man zumeist gut gelaunte Sportler und eine engagierte Turnierleitung. So zeigte sich in einer tollen Veranstaltung in der Sportschule Wedau der Spaß am Fußball in allen Facetten - von den Oldies bis zu den Ladies, von Hobbykickern bis zu Fußballtennis-Spezialisten.

Mit Begeisterung, viel Spaß und Gefühl am Ball schnürten am Samstag fast 700 Breitenfußballer/innen ihre Schuhe. In spannungsgeladenen Spielrunden bewiesen Altherren, Ü40 und Ü50 Oldies, das sie im Leben schon so einige Bälle getreten haben. Mit viel Spielverstand und technischem Geschick begegneten sich die Teams in teilweise beeindruckend starken Begegnungen, die auch den zahlreichen Besuchern an den Sportschulplätzen beste Unterhaltung boten.

Platzierungen Festival des Breitenfußballs 2011
am 16.07.2011 in Wedau

Oldie-Ü40 – 11 Teams
1. Platz            Viktoria Buchholz
2. Platz            Blau-Weiß Dingden

AH-Ü32 – 10 Teams
1. Platz            Louisiana Centro Oberhausen
2. Platz            ESC Rellinghausen

Oldie-Ü50 – 8 Teams
1. Platz            VfL Rhede Ü50
2. Platz            TSV Eller

Hobby-Kleinfeld - 7 Teams
1. Platz            Meerfelder Cracks – FC Meerfeld
2. Platz            SSG Styrum

Fußballtennis – 8 Teams
1. Platz            TV Lobberich
2. Platz            Sterkrade 06/07 I

Ladies-Ü30 – 8 Teams
1. Platz            Essen-Schönebeck
2. Platz            SpVg. Schonnebeck

Nicht weniger interessant und spannend verliefen auch die Begegnungen der Ladies (Ü30) - denn obwohl der Mädchen- und Frauenfußball sich gerade in den letzten Jahren eines besonderen Zuspruchs erfreut, gibt es auch bereits Generationen von weiblichen Fußballerinnen die das Tempo ihrer jüngeren Kolleginnen nicht mehr ganz halten können und in "altersgerechten" Spielgruppen das passende Angebot finden.

Vereint waren junge und ältere Talente beim Fußballtennis. Der Sport, der weniger laufintensiv dafür technisch umso anspruchsvoller ist, präsentierte sich den interessierten Blicken der übrigen Fußballerinnen und Fußballer und konnte wieder einmal neue Fans gewinnen. Diese sahen beim Spiel über das Netz packende Duelle, artistische Einlagen, gut gelaunte Gesichter und ehrgeizige Sportler mit viel Gefühl im Fuß.

Aber egal ob Damen oder Herren - wer einmal mit dem Fußballfieber infiziert wurde, möchte seinem liebsten Hobby nachgehen solange er/sie kann. Breitensportangebote wie Oldie-Spielrunden richten sich genau an diese Gruppen und bieten den älteren Jahrgängen eine sportliche Heimat, auch nach dem "Karriereende" im Leistungsfußball. Ganz nach dem Motto: Breitensport- der "Kick" im Alter. 

"Es war eine super Veranstaltung, für die wir uns bei allen teilnehmenden Mannschaften ganz herzlich bedanken möchten. Durch spannende, fair ausgetragene Spiele haben die Mannschaften das Festival zu einem vollen Erfolg werden lassen." durften der Gesamt-Turnierleiter Jürgen Hendricks und der Ausschussvorsitzende Georg Lörcks am Ende des Tages zufrieden feststellen.

Die einzelnen Sieger haben nun die ehrenvolle Aufgabe, den Fußballverband Niederrhein auf westdeutscher Ebene am 10.9.2011 ebenfalls in Wedau zu vertreten.

Nach oben