Fußballverband Niederrhein e.V.
Gewinnen - Fair und mit Respekt.

Talentförderung

Von der Niederrheinauswahl in die Nationalmannschaft - das ist das Ziel!
Von der Niederrheinauswahl in die Nationalmannschaft - das ist das Ziel! - Foto: Volker Nagraszus

Jugendfußball: Talentsichtung und Talentförderung

Es wird immer wieder nachgefragt, auf welche Art und Weise talentierte Fußballer letztendlich zum Nationalspieler werden können. Dieser Weg ist mit einer Vielzahl von Aktivitäten auf Vereins-, Kreis- und Verbandsebene verbunden.
Talentierte Jugendspieler sollen entweder dem Kreis direkt oder auf Grund von Ausschreibungen für bestimmte Jahrgänge gemeldet werden - diese Junioren werden von den Auswahltrainern der DFB-Stützpunkte zu einem Sichtungstraining eingeladen. Weiterhin sichten die Trainer vor Ortbei Vereinsspielen, inwieweit es weitere talentierte Fußballspieler in einer bestimmten Altersklasse gibt. Ziel der Sichtungsarbeit ist es, die besten 12- 15 Spieler pro Jahrgang am DFB-Stützpunkt in Ergänzung zum Vereinstraining zu fördern. Vergleichsspiele und sportwissenschaftliche Leistungstests sind Teil dieser Förderung.
Die besten 16 Spieler des Kreises treten jährlich in der Sportschule Wedau zu einem Auswahlturnier aller Fußballkreise an. Darüber erhalten die talentiertesten Spieler dieser Turniere die Gelegenheit sich in Maßnahmen des Fußballverbandes Niederrhein für die Verbandsauswahlmannschaften zu empfehlen. Bei den Länderpokalen des Deutschen Fußballbundes (DFB) stehen die Verbandsauswahlen sich gegenüber, um aus den hoffnungsvollsten Talenten des DFB die Spieler zu ermitteln, die zu den Jugend-Nationalmannschaften eingeladen werden.

Handlungskonzept Talentförderung

Download Handlungskonzept Talentförderung (837 kB)
Handlungskonzept für die Talentförderung am Niederrhein 2016-2019 - Stand Mai 2017

Kreisauswahlwettbewerbe

Die Kreisauswahlturniere vermitteln einen Überblick über die besten Jugendspieler der einzelnen Fußball-Kreise im Verbandsgebiet des Niederrheins. Diese können sich in den Auswahlwettbewerben für weitere Berufungen auf Verbandsebene empfehlen. Im Jahr 2018 werden folgende Kreisauswahlwettbewerbe in der Sportschule Wedau in Duisburg durchgeführt:

U15-Junioren (Jg. 2003)

FVN-U15-Sichtungsturnier mit 8 Regionalauswahlmannschaften

03.04.-05.04.2018

U14-Junioren (Jg. 2004)

FVN-U14-Sichtungsturnier mit 8 Regionalauswahlmannschaften

06.04.-08.04.2018

U13-Junioren (Jg. 2005)

U13-Junioren-Kreisauswahlmannschaften für alle 13 Kreise + ein FVN Perspektivteam (Junioren)

06.07.-08.07.2018

U12-Junioren (Jg. 2006)

U12-Junioren-Kreisauswahlmannschaften für alle 13 Kreise + eine FVN D-Juniorinnen-Auswahl

13.07.-15.07.2018

- U11-Juniorinnen

U11-Juniorinnen-Sichtungsturnier

02.06.2018

- U13-Juniorinnen

U13-Juniorinnen-Kreisauswahlmeisterschaften

03.06.2018

Bei diesen Kreisauswahlwettbewerben sichten die Verbandssportlehrer diejenigen talentierten Fußballer, die in den erweiterten Kader der jeweiligen FVN-Auswahl aufgenommen werden.

FVN-Auswahlmannschaften

Für den erweiterten Kader der jeweiligen FVN-Auswahlmannschaften werden Jugendleistungsschulungen, Stützpunkttraining, Vorbereitungsspiele und nationale und internationale Jugendbegegnungen angeboten.
Letztendlich wird ein Kader von 16 Spielern benannt, welcher dann an den jeweiligen DFB-Wettbewerben teilnimmt. Für das Jahr 2018 sind folgende DFB-Turniere, die zumeist in der Sportschule Wedau in Duisburg durchgeführt werden, eingeplant:

- DFB U18-Junioren-Sichtungsturnier (Jg. 2001)

11.10.-16.10.2018
- DFB U16-Junioren-Sichtungsturnier (Jg. 2002) 03.05.-08.05.2018
- DFB U15-Junioren-Sichtungsturnier (Jg. 2003) 14.06.-19.06.2018

- DFB U14-Junioren-Feriencamp 1 in Kaiserau (Jg. 2004)

24.05.-29.05.2018
- DFB U14-Junioren-Feriencamp 2 in Bad Blankenburg (Jg. 2004) 07.06.-12.06.2018
- DFB U14-Juniorinnen-Sichtungsturnier (Jg. 2004/2005) 09.05.-13.05.2018
- DFB U16-Juniorinnen-Sichtungsturnier (Jg. 2002/2003) 21.03.-25.03.2018
- DFB U18-Frauen-Sichtungsturnier (Jg. 2001/2002) 29.09.-03.10.2018

Bei diesen DFB-Turnieren sichten wiederum die DFB-Sportlehrer die talentierten Spieler für die jeweilige Jugend-Nationalmannschaft.

Junioren-Auswahltermine auf Ebene des WDFV:

Der Vergleich mit den beiden anderen westdeutschen Fußballverbänden (Mittelrhein und Westfalen) sowie gelegentlich einem Gastverband/-verein, dient den Verbandsauswahlen als Vorbereitung für die Länderpokale, bietet jedoch auch einem erweiterten Spielerkreis die Möglichkeit sich für den Kader der Verbandsauswahl zu empfehlen.

- WDFV-Vergleichsspiele der U18 (Jg. 2001)

September 2018

- WDFV U16-Junioren-Vergleichsspiele (Jg. 2002)

23.03.-25.03.2018 (in Ruit)

- WDFV U15-Junioren-Vergleichsspiele (Jg. 2003)

11.05.-13.05.2018 (in Kaiserau)

- WDFV U14-Junioren-Vergleichsspiele (Jg. 2004)

01.05.2018 (in Duisburg)

- WDFV U14-Junioren-Vergleichsspiele (Jg. 2004)

11.05.-13.05.2018 (in Hennef)
- WDFV U14-Junioren-Vergleichsspiele (Jg. 2005) 16.11.-18.11.2018 (in Duisburg)

- WDFV Vergleichsspiele der Mädchen U12 (Jg. 2006)

16.06.-17.06.2018 (in Hennef)

- WDFV Talentfördermaßnahme Mädchen U14 (Jg. 2004)

12.04.-15.04.2018 (in Kaiserau)

-WDFV U16-Juniorinnen-Vergleichsspiele (Jg 2002)

02.03.-04.03.2018 (in Kaiserau)

- WDFV Talentfördermaßnahme Frauen U18 (Jg. 2001)

17.09.-19.09.2018 (in Hennef)
Nach oben