Fußballverband Niederrhein e.V.
Ein starkes Team - immer und überall.

Aus-/Fortbildung

Ein breites Angebot und ein hoher Standard sorgen für einen hervorragenden Ruf der Bildungsangebote des Fußballverbandes Niederrhein - weit über die Grenzen des Verbandsgebietes hinaus. Besonders beeindruckend ist die jährliche Anzahl der Teilnehmer an den verschiedenen Qualifizierungsmaßnahmen. Mehr als 12.000 Menschen nehmen jährllich die Aus- und Fortbildungsangebote des FVN und seiner Kreise an.

Qualifizierung ist im Fußballverband Niederrhein eine echte Erfolgsgeschichte! Auf dem bisher auf hohem Niveau Erreichten wird sich jedoch nicht ausgeruht, sondern weiterhin alles getan, um die Vereine und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch besser unterstützen zu können.

Peter Waldinger
Peter Waldinger - Foto: FVN

Peter Waldinger, Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses/Mitglied des Präsidiums im FVN: "Liebe Freunde des Fußballsports, die Entwicklungen in den Vereinen, die Bedürfnisse der Mitglieder und der Stellenwert des Fußballs erfordern ein umfangreiches Wissen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Das Thema Qualifizierung hat noch nie einen so großen Stellenwert gehabt, wie aktuell. Deshalb arbeiten Hauptberuf und Ehrenamt im Fußballverband Niederrhein permanent und mit großem Fokus an ständigen Verbesserungen, Veränderungen sowie an marktgerechten Angeboten und Programmen. Wir sind dabei stets auf Informationen und Anregungen von der Basis angewiesen, damit wir im Umkehrschluss für die Basis als qualifizierter Dienstleister agieren können. Dazu fordere ich Sie, gleichzeitig verbunden mit einem großen Dank an alle, die im Bereich Qualifizierung tätig sind, auf."

22.09.2014

Der Verband kommt in den Verein

Der Verband kommt in den Verein

Mit der erfogreichen Kampagne „Der Verband kommt in den Verein“ baut der Fußballverband Niederrhein e.V seine kostenlosen Bildungsangebote für die ­Jugendabteilungen seiner Vereine ­weiterhin aus und hat diese in einem übersichtlichen Flyer zusammengefasst.

12.09.2014

Kennzeichnungspflicht von beweglichen Toren

Kennzeichnungspflicht von beweglichen Toren

Wussten Sie, dass die DIN/EN sowie die GUV (Gemeinde Unfall Verordnung) die Kennzeichnung von Toren vorschreibt? Jedes Tor muss also über einen Hinweisaufkleber verfügen. Natürlich liefern alle deutschen Hersteller ihre Fußballtore mit einem entsprechenden Warnaufkleber aus. Oftmals wird dieser wird nach einiger Zeit vom Tor abgezogen oder abgenutzt und häufig nicht ersetzt.

27.08.2014

Neue Saison, neue Mitglieder - neues Verwaltungssystem?

Neue Saison, neue Mitglieder - neues Verwaltungssystem?

Weltmeisterlich ist nicht nur die DFB-Elf, sondern auch die speziell für die Amateurvereine entwickelte Vereinsverwaltungssoftware DFBnet-Verein. Wer sich von der Qualität überzeugen möchte, erhält eine kostenlose, unverbindliche Beratung vor Ort durch die Vereinsberatung des FVN!

27.08.2014

Tagesseminar-Angebot: „Der Verein als Arbeitgeber“

Tagesseminar-Angebot: „Der Verein als Arbeitgeber“

Tagesseminare runden das Bildungsangebot des Fußballverbandes Niederrhein ab und bieten speziell auf die Vereinsinteressen zugeschnittene Inhalte. Mit der Seminardauer von nur 6-7 Stunden und dem Preis von nur 35€ (inkl. Mittagessen/Unterlagen) soll auch stark eingespannten Vereinsmitarbeitern der Zugang zu einer fachgerechten Qualifizierung ermöglicht werden.

Nach oben