Fußballverband Niederrhein e.V.
Gewinnen - Fair und mit Respekt.

Frauenfußball

Der Frauenfußball hat eine enorme Bedeutung in der Fußballfamilie. Am Niederrhein hat man in den vergangenen Jahren alles dafür getan, den Fußballsport für Mädchen- und Frauen optimal zugänglich zu machen. Heute ist eine blühende Vereinslandschaft entstanden, die Raum bietet für einen geregelten Spielbetrieb und hochinteressante Wettkämpfe. Weit über 33.000 Frauen gehen dem Hobby des Fußballspiels am Niederrhein nach und für einige ist es längst mehr als nur Hobby geworden. Im Spielbetrieb gibt es erfreuliche Entwicklungen, so konnten in den vergangenen Jahren immer wiederweiterere Spielklassen/Ligen eingeführt werden.

Gisela Schmitz
Gisela Schmitz - Foto: FVN

Gisela Schmitz, Vorsitzende des Ausschusses für Frauenfußball und Mitglied des Präsidiums im Fußballverband Niederrhein e.V.: "Oberstes Ziel ist es, die Entwicklung im Frauenfußball zu fördern, stetig zu verbessern und Strukturen für den Breiten,- Amateur und Spitzenfußball zu optimieren.
Die Organisation von Wettbewerben, Weiterbildung und Beratung gehören ebenso zu unseren Aufgaben wie die Analyse der technischen Entwicklung von Spielerinnen, Trainerinnen, Schiedsrichterinnen und Funktionärinnen.
Das alles ist nur möglich wenn ein regelmäßiger und guter Kontakt zur Basis besteht.
Eine gute und kreative Vereinsarbeit lässt unsere Niederrheinfamilie stetig wachsen und die Zusammenarbeit zwischen Verband und Verein soll das unterstützen.
Wir freuen uns auf viele Gespräche, anregende Diskussionen und/oder zukunftsweisende Vorschläge zum Wohle des Frauenfußballs am Niederrhein."

14.04.2014

SGS Essen steht im DFB-Pokal-Finale!

SGS Essen steht im DFB-Pokal-Finale!

Schon jetzt ist es der größte Erfolg der Vereinsgeschichte: Mit einem 1:0 Heim-Erfolg steht die SGS Essen im Endspiel um den DFB-Vereinspokal der Frauen. Sarah Freutel erzielte den goldenen Treffer in der Verlängerung des Halbfinals.

10.04.2014

SGS Essen will ins DFB-Pokal-Finale

SGS Essen will ins DFB-Pokal-Finale

Das Pokalfinale in Köln (17.5.) ist nur noch einen Sieg entfernt. Die SGS Essen möchte diesen Erfolg am Samstagnachmittag (14.00 Uhr) im heimischen Stadion Essen einfahren. Dem Team um SGS-Trainer Markus Högner steht dann Ligakonkurrent SC Freiburg im Halbfinale des DFB-Pokals gegenüber.

10.04.2014

Jahresmeldung für Vertragsspieler zum 15.04.2014

Jahresmeldung für Vertragsspieler zum 15.04.2014

Gemäß § 7 Abs. 2 SpO/WFLV muss für Vertragsspieler gegenüber der Passstelle bis zum 15.04.2014 der Nachweis erbracht werden, dass die Abgabe der Jahresmeldung zur Sozialversicherung für das Vertragsjahr 2013 erfolgt ist.

31.03.2014

Neue Fußball-Möglichkeiten für Pendler

Neue Fußball-Möglichkeiten für Pendler

Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletik-Verband (WFLV) weist daraufhin, dass für die Seniorenfußballerinnen und Seniorenfußballer in Nordrhein-Westfalen mit Gültigkeit ab dem 1. Juli 2014 ein neues Zweitspielrecht eingeführt wird.