Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

2:0 für ein Willkommen

Förderung für DJK Agon 08

21.08.2017
.

Fußballcamp für Kinder und Jugendliche darf sich über 3.000€ freuen

Es ist eines der Vorzeigeprojekte am Niederrhein - das Fußballcamp von DjK Agon 08, die in diesem Jahr unter der engagierten Leitung von Manfred Novaczek zum zwölften Mal durchgeführt wurde. Hiervon konnten sich neben den Verbandsmitarbeitern auch Vertreter der Stadt Düsseldorf, Politik, Sport und der Sponsoren überzeugen.

Fast 280 Kinder tobten nicht nur eine Woche über die Anlage im Düsseldorfer Norden, sie wurden auch fachlich in Sachen Fußball betreut und verpflegt - und das alles kostenlos. Darunter waren auch viele Kinder von geflüchteten Familien, die mittlerweile inDüsseldorfein neues Zuhause gefunden haben.

13. Durchführung bereits in Planung

Und das wiederum war auch den Verantwortlichen der Flüchtlingsinitiative „2:0 für ein Willkommen“ von der DFB-Stiftung Egidius Braun Grund genug, dieses besonders nachhaltige Projekt zur Integration auszuzeichnen. Und so überreichte FVN-Präsident und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth unter den Augen zahlreicher Prominenz aus der Politik an Organisator Novaczek einen Scheck der DFB-Stiftung Egidius Braun über 3.000 Euro. Die werden auch gleich wieder Eingang finden in die Planungen für das kommende Jahr, denn dann findet die Fußballschule zum 13. Mal statt.

Unterstützung bekommt Agon dabei auch von einer großen Zahl an Sponsoren, die zum Beispiel auch für eine optimale, kostenlose Verpflegung sorgen. Außerdem unentbehrlich: die mehrere Dutzend Ehrenamtler starke Helfercrew, für die es besonders viel Anerkennung von den Vertretern des Verbandes gab - neben Frymuth waren auch FVN-Vizepräsident Jürgen Kreyer und der Düsseldorfer Kreisvorsitzende Bernd Biermann mit dabei.

[Text & Fotos: FVN,
Layout: F.B./FVN]

Nach oben