Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Stellenausschreibung im Fußballverband Niederrhein

Referent/Referentin für IT und Neue Medien / „Verbandsadministrator“

15.05.2017
1

Der Fußball-Verband Niederrhein e.V., der sechstgrößte Landesverband des DFB, besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Referent/Referentin für IT und Neue Medien / Verbandsadministrator

in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Dienstort ist die Verbandsgeschäftsstelle des Fußballverbandes Niederrhein in Duisburg (Sportschule Wedau).

Ihre vorrangigen Aufgaben:

  • Betreuung der Computerarbeitsplätze (hard- und softwareseitig) in der Verbandsgeschäftsstelle sowie der Sportschule Wedau
  • Ansprechpartner für das Ehrenamt (Vereins-, Kreis und Verbandsfunktionäre) in allen informationstechnischen Angelegenheiten des Verbandes
  • Bindeglied zwischen Landes-, Regionalverband und DFB Medien zu allen informationstechnischen Themenstellungen
  • Auswertung von Kennzahlen (Statistiken) sowie Abgabe elektronischer Meldungen
  • Einkauf von Hard- und Software sowie technischer Artikel

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder vergleichbare Ausbildung in einem IT-Beruf mit Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse der Windows-Clientbetriebssysteme sowie der MS-Office Produkte
  • gute Netzwerk- Hardwarekenntnisse (VLAN, WLAN, Drucker, IP-Telefonie etc.)
  • Kenntnisse in DFBnet Modulen und/oder Protel Hotelsoftware sind wünschenswert
  • Interesse an Gremienarbeit (FVN, WDFV, DFB) sowie Referententätigkeiten

Wenn das Angebot Sie anspricht und Sie sich persönlich und fachlich in die Arbeit im Fußballverband Niederrhein einbringen möchten, richten Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und entsprechenden Qualifikationsnachweisen unter Angabe der Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin per E-Mail (gawlack@fvn.de) in einem PDF-Dokument bis zum 26.05.2017 an:

Fußball-Verband Niederrhein e.V.
Geschäftsführer Ralf Gawlack
gawlack@fvn.de
Friedrich-Alfred-Str. 10
47055 Duisburg

[Text & Fotos: FVN,
Layout: F.B./FVN]

Nach oben