Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

U 19 gegen England: Klassiker am Niederrhein

U19 Nationalelf spielt heute um 18 Uhr in Oberhausen

08.09.2014
Wichtig für die U19: Der bundesligaerfahrene Timo Werner
Wichtig für die U19: Der bundesligaerfahrene Timo Werner - Foto: Bongarts/GettyImages

Die deutschen U 19 Junioren stehen vor dem nächsten Klassiker. Drei Tage nach dem 3:2 gegen die Niederlande empfängt das Team von DFB-Trainer Marcus Sorg heute (ab 18 Uhr, live bei Eurosport) in Oberhausen die Junioren aus England.

Die Spiele gegen die Altersgenossen aus England und den Niederlanden finden im Rahmen eines neuntägigen Lehrgangs statt. Ziel ist hierbei, dass die Mannschaft von DFB-Trainer Marcus Sorg internationale Erfahrung sammelt. Das Duell mit England ist für den Nachfolgejahrgang der Europameister von 2014 der letzte Test vor dem Miniturnier in der ersten Runde der Qualifikation zur EM ab dem 5. Oktober.

Gegen die Niederlande standen 14 Debütanten auf dem Platz. Eine wichtige Rolle könnte gegen England erneut Timo Werner spielen. Der bundesligaerfahrene Angreifer vom VfB Stuttgart trug mit zwei Toren maßgeblich zum knappen Erfolg gegen die Niederländer bei. Den Siegtreffer in Köln erzielte indes Leroy Sane von Schalke 04.

(SID/AO für dfb.de)

Nach oben