Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

U12 Mädchen-Kreisauswahlturnier

Sonntag, 22.Juni, Talentsichtung in Langenfeld

17.06.2014
Wiltrud Melbaum (l.) hält Ausschau nach Talenten für ihre Niederrheinauswahlen
Wiltrud Melbaum (l.) hält Ausschau nach Talenten für ihre Niederrheinauswahlen -

Endlich ist es soweit - Die Spielerinnen der Jahrgänge 2003/2004 können es kaum noch erwarten in diesem Jahr erstmalig ihr Talent zu präsentieren. So treffen sich die 14 Kreisauswahlen der Fußballkreise im Fußballverband Niederrhein auf der Heinrich-Völkel-Sportanlage des HSV Langenfeld an der Burgstraße, um sich auf hohem Niveau miteinander zu messen.

Auf dem Kunstrasenplatz der Langenfelder Sportanlage wird FVN-Verbandssportlehrerin Wiltrud Melbaum mit den acht Trainern der Mädchentalentförderzentren am Niederrhein begabte Spielerinnen für die Talentförderung und/oder Niederrheinauswahl sichten. „Die Vorfreude auf die jungen Talente ist groß, zumal noch einige Plätze in den Auswahlen frei sind. Wir sind bereit!“ Blickt Anna Schulte, im Mädchenfußballausschuss des FV Niederrhein für die Talentförderung zuständig, mit Freude auf das kommende Wochenende.

Der Ball rollt von 9.30 Uhr bis 17 Uhr. Interessierte Zuschauer sind herzlich eingeladen, sich vom fußballerischen Talent der U12-Kickerinnen ein Bild zu machen. Bereits im Vorfeld bedankt sich der Mädchenausschuss für das Engagement und die vielen Helfer des Vereins HSV Langenfeld.

Nach oben