Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

FVN Aktuell

März 2001 - März 2009

Sie können die Ausgabe mit dem folgenden Formular filtern.
Filter
Datum:12.01.2009
Allgemeines

FVN-Hallencup der Frauen

Endrundenteilnehmer stehen fest



Nachdem bereits am vergangenen Wochenende zahlreiche Frauenmannschaften ihre Siege in den Vorrundenturnieren des FVN-Hallencup feiern durften, wurden am Samstag und Sonntag auch die letzten Teams für die Endrunde am 25.Januar ermittelt. Mit dem Vorjahressieger FFC Mönchengladbach, dem Turnerbund Heißen, Eintracht Duisburg und dem SV Hemmerden qualifizierten sich die letzten vier der insgesamt 12 teilnehmenden Mannschaften.

Die Turniere in Batenbrock und Duisburg waren die letzten der sechs Austragungsorte der Vorrunde. Am vergangenen Wochenende setzte sich in Dilkrath der Gastegeber DJK Fortuna Dilkrath gemeinsam mit Borussia Mönchengladbach durch und auch in Hilgen war Gastgeber DJK Hilgen erfolgreich. Die Damen des 1.FC Wülfrath gingen als zweites qualifiziertes Team aus diesem Turnier hervor. In Lützenkirchen folgte der 1.FFC Ratingen den Gastgebern in Richtung Finale. FCR Duisburg und SV Walbeck hießen die glücklichen Gewinner des Turniers in St.Hubert.

Die Endrunde des FVN-Hallencups findet am Sonntag, den 25.Januar, in der Halle Krefelder Strasse in Duisburg statt.

Die qualifizierten Teams in der Übersicht:

04.01.09-Halle Dilkrath: DJK Fort. Dilkrath und Bor. Mönchengladbach

04.01.09 Halle Hilgen: 1. FC Wülfrath und TG Hilgen 04

04.01.09 Halle Lützenkirchen: 1.FFC Ratingen und Lützenkirchen

04.01.09 Halle St. Hubert: FCR Duisburg und SV Walbeck

10.01.09 Halle Batenbrock: FFC Mönchengladbach, TB Heißen              

11.01.09 Halle Eintracht Duisburg: Eintracht Duisburg, SV Hemmerden