Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

FVN Aktuell

März 2001 - März 2009

Sie können die Ausgabe mit dem folgenden Formular filtern.
Filter
Datum:19.08.2008
Allgemeines

U21 vor letzter Auswärtsaufgabe

...dann führt der Weg an den Niederrhein



Die deutsche U21-Nationalmannschaft steht am heutigen Abend, 19.08., vor der letzten Auswärtsaufgabe der EM-Qualifikation. Im Spiel gegen Moldawien geht es dabei um die eindeutige Tabellenführung. Bislang steht das Team noch punktgleich mit Israel an der Tabellenspitze. Ein Sieg gegen die Moldawier würde eine optimale Ausgangslange für die Gruppenspiele am Niederrhein schaffen. Mit der Begegnung in Wuppertal gegen Nord-Irland (5.9.) könnte die U21-Auswahl sich so einen beruhigenden Vorsprung vor den direkten Konkurrenten aus Israel herausarbeiten, auf welche die deutsche Elf am 9.9. in Duisburg trifft.  
 
Nur mit dem Gruppensieg wäre die Mannschaft von Dieter Eilts sicher für die Play-Offs qualifiziert. Sollte es am Ende nur der zweite Platz werden, müsste man darauf hoffen unter den vier besten Zweitplatzierten der zehn Qualifikationsgruppen zu sein. In den entscheidenden Spielen am Niederrhein muss die U21-Mannschaft also noch einmal Vollgas geben und hofft dazu auf lautstarke Unterstützung von den Rängen.
An den Play-Offs nehmen die zehn Gruppensieger und vier besten Zweitplatzierten teil, um sieben Teilnehmer für die Europameisterschaft auszuspielen. Diese bilden zusammen mit Gastgeber Schweden das Teilnehmerfeld für die Europameisterschaft  2009.
Die Tickets für die letzten Gruppenspiele auf dem Weg zu Play-Offs und Europameisterschaft, gibt es beim Fußballverband Niederrhein, der selbstverständlich auch wieder Gruppenangebote für Schulen und Vereine bereit hält.
Mehr Informationen zum Kartenverkauf erhalten Sie >>hier<<
Informationen zur U21 finden Sie unter www.dfb.de