Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

DFB-Masterplan

DFB Präsident Wolfgang Niersbach
DFB Präsident Wolfgang Niersbach - Foto: Bongarts/GettyImages

Wolfgang Niersbach, Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB):

"Fußball ist Zukunft: vereint, innovativ, leistungsstark. Dieser Leitgedanke gilt für den organisierten Fußball insgesamt, und natürlich auch für den Amateurfußball, der Basis des professionellen Spitzenfußballs von den Nationalmannschaften bis zu den Bundesligen.
Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, das weltweit einzigartige, bundesweit flächendeckende Netz von Amateurfußball-Vereinen mit bezahlbaren Fußballangeboten für die Spielerinnen und Spieler in Deutschland zu erhalten und zu stärken.
Beim Amateurfußball-Kongress in Kassel 2012, einem Meilenstein in der Entwicklung des Amateurfußballs, haben Verantwortliche aller
Ebenen des Fußballs miteinander darüber gesprochen, wie wir gemeinsam, mit leistbarem Aufwand und auf der Basis des bisher Erreichten, den Amateurfußball weiterentwickeln sollten und können.
Ich bin Hermann Korfmacher und den Präsidenten der Regional- und Landesverbände sehr dankbar. Sie haben gemeinsam in einem arbeitsintensiven Prozess, unterstützt von ihren Geschäftsführern, externen Experten und den zuständigen Mitarbeitern des DFB, für diesen DFB-Bundestag den Masterplan zur Zukunftsstrategie Amateurfußball entwickelt und legen ihn nun zur Abstimmung vor. Es ist ein detaillierter Plan mit deutlichen Zielen.
Diese konstruktive Art der Zusammenarbeit mit dem klaren Ziel, den Fußball in den Vereinen wirksam zu unterstützen, zeigt unsere Hochachtung vor den vielfältigen Leistungen der Amateurvereine und der dort aktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht nur für den Fußballsport, sondern für die Gesellschaft insgesamt. Ich freue mich darauf, diesen Masterplan in den kommenden drei Jahren gemeinsam mit Ihnen umzusetzen."

Der DFB-Masterplan zum Download


Download DFB Masterplan 2013-2016 (2 MB)
ZUKUNFTSSTRATEGIE AMATEURFUSSBALL

Nach oben