Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Allgemeines

Der FVN und seine 14 Fußballkreise

Der FVN hat seinen Sitz in Duisburg und ist beim dortigen Amtsgericht unter der Nummer 3487 in das Vereinsregister eingetragen. Parteipolitisch, religiös und rassisch neutral, verfolgt er ausschließlich gemeinnützige Zwecke, so zum Beispiel den organisatorischen Zusammenschluss aller Vereine seines Verbandsgebietes, die überwiegend Fußballsport betreiben. Dazu hat der FVN seit dem 01.01.1978 die Trägerschaft der Sportschule Wedau übernommen und diese seitdem mit Unterstützung von Bund, Land und LSB NRW zu einer modernen Ausbildungs- und Begegnungsstätte ausgebaut.
Der Fußballverband Niederrhein e.V. ist in 14 Fußballkreise aufgeteilt. Sein Verbandsgebiet umfasst in etwa den Regierungsbezirk Düsseldorf. Er ist Mitglied im:
Deutschen Fußball-Bund, Westdeutschen Fußball- Leichtathletikverband, LandesSportBund Nordrhein-Westfalen und der Sporthilfe NRW.

Der FVN verfolgt keine wirtschaftlichen Zwecke.

Download Satzung des FVN (616 kB)
Die Satzungen und Ordnungen des Fußballverbandes Niederrhein e.V., Ausgabe 2014 (enthält Satzung, Finanzordnung, Jugendordnung und Ehrungsordnung)

Nach oben