Fußballverband Niederrhein e.V.
Gewinnen - Fair und mit Respekt.

Changing Teams-Turnier

Changing Teams-Turnier in Mülheim

Adressaten

alle Schulformen

Ziele

Kindern und Jugendlichen mit wechselnder Mannschaftsstruktur ohne das Eingreifen Erwachsener Begeisterung am Fußballspiel vermitteln

Sportliche Ziele – im Spiel "3 gegen 3" bis "5 gegen 5" viele Ballkontakte und Erfolgserlebnisse für alle Kinder ermöglichen

Soziale Ziele – Förderung einer positiven Persönlichkeitsentwicklung: Die Schüler/innen organisieren und leiten die Spiele unter den Augen von Spielbeobachtern selbstständig, was die Eigenverantwortung und das partnerschaftliche Handeln fördern soll. Das immer neue Einfinden in neue Mannschaftsgefüge fördert zugleich die Integrationsfähigkeit.

Inhalte

In jeder Spielrunde spielt jedes Kind mit Kindern seiner und anderer Klassen, Schulen etc. in einer neuen Mannschaft. Wer also gerade noch Gegenspieler war, kann in der nächsten Runde schon Mitspieler sein.

Jedes Kind erhält sein persönliches Punktekonto. Zudem können mit Berechnung des arithmetischen Mittels auch Klassen- und Schulsieger ermittelt werden.

Durchführung

Klassen-/schulintern oder schulübergreifend mit dem jeweiligen Ausschuss für den Schulsport der Stadt oder des Kreises in einer (Dreifach-)Sporthalle oder auf dem Sportplatz eines Fußballvereins.

Hinweise

Der FVN unterstützt das Turnier kostenfrei bei Planung, Organisation und Moderation. Zudem werden das komplette Material und Preise gestellt. Die FVN-Beteiligung ist jedoch vom Einzelfall abhängig. Terminreservierungen erfolgen über Mirko Schweikhard.

Besprechung Changing Teams-Turnier

Changing Teams-Turnier an Ihrer Schule

Bestellen Sie sich kostenfrei die Organisationshilfen zum "Changing Teams-Turnier". Senden Sie einfach eine kurze Mail an schweikhard@fvn.de oder informieren Sie sich unter 0203-7780-214.

Nach oben