Fußballverband Niederrhein e.V.
Ehrenamt. Es ist eine Ehre. Kein Amt.

Vereinsmeldebogen

Die Zugangsdaten zum Vereinsmeldebogen sind mit denen des „Elektronischen Postfachs" identisch.

Bitte achten Sie bei Eingabe der Zugangskennung auf die GROSSschreibung des „PV".
(im E-Postfach findet zwar keine Unterscheidung zwischen Groß/Kleinschreibung statt, bei der Kennung für den Vereinsmeldebogen ist jedoch unbedingt darauf zu achten!)

>Hier klicken um den Vereinsmeldebogen zu starten<

 

Vereinsmeldebogen

Der Vereinsmeldebogen - Basis einer einheitlichen Datenbank


Der DFBnet-Vereinsmeldebogen steht den Vereinen zur selbständigen Pflege der Vereinsdaten und Eingabe der Mannschaftsmeldungen zur Verfügung. Damit greifen im Fußballverband Niederrhein der Verband, die Kreise und die Vereine auf eine zentrale Datenbank zu.

Der Vereinsmeldebogen gliedert sich in zwei Funktionsbereiche. Zum einen können in einem definierten Zeitfenster vor der Saison die Mannschaften für den Spielbetrieb gemeldet werden, zum anderen haben die Vereine die Möglichkeit, ihre Stammdaten laufend zu pflegen.

Neben einem Internetzugang benötigt der Verein für den Meldebogen nur seine Zugangsdaten. Mit diesen, die mit denen des „Elektronischen Postfaches" identisch sind (Hinweis oben beachten!), loggt er sich über obenstehenden Zugang zum Vereinsmeldebogen ein. Anschließend stehen dort im Wesentlichen folgende Funktionen zur Verfügung.

Vereinsmeldebogen

Mannschaftsmeldungen:

Die Mannschaftsmeldungen sind die Basis für das neue Spielplanungsmodul SpielPLUS und damit für das Abbilden der Mannschaft im Ergebnisdienst und auf fussball.de.
Im Mannschaftsmeldezeitraum, welcher vor jeder Saison festgelegt und bekannt gegeben wird, müssen die Mannschaften des Vereins für die jeweils kommende Saison gemeldet werden.  Sollte sich eine neue Spielklasse für eine Mannschaft ergeben (z.B. durch Auf- oder Abstieg), so nimmt Ihr Kreis diese Eingabe im Nachhinein vor.
Neben der Mannschaftsmeldung selbst werden im Punkt „Mannschaftsmeldungen" auch die Mannschaftsverantwortlichen wie Trainer, Betreuer und die Wünsche für die Spielplanung hinterlegt.

Vereinsdaten:

Der Fußballverband Niederrhein stellt seinen Vereinen mit dem DFBnet Vereinsmeldebogen das ganze Jahr über die Möglichkeit zur Verfügung, Meldungen von Funktionswechseln oder Änderungen in den Vereinsstammdaten eigenständig vorzunehmen. Diese Meldung ist unabhängig vom Zeitraum der Mannschaftsmeldung. So kann sich jeder Verein, Kreis oder der Verband immer die aktuellen Adressdaten aller Vereine und deren Mitarbeitern anzeigen und ausdrucken lassen. Weiterer Vorteil ist es, dass die Adressdaten und Vereinsfunktionäre in jeder Saison vorgeblendet werden und daher keine erneute Eingabe erforderlich wird.

Spielstätten:

Über die Funktion „Spielstätten" greift der Verein auf die im DFBnet hinterlegten Spielstätten zu und ordnet diese seinem Verein und den Mannschaften zu.
Bitte prüfen Sie die Spielstätten und wenden Sie sich bei Fehlern oder gänzlichem Fehlen von Spielstätten an Ihren Kreisgeschäftsführer oder den DFBnet Beauftragten in Ihrem Kreis.

Information:

Jeder Verein kann über eine Suchfunktion auf die Adress- und Funktionärsdaten aller Vereine im FVN zugreifen. So können beispielsweise für die Organisation eines Jugendturniers schnell die Adressen der Jugendleiter anderer Vereine aufgerufen werden.

Hilfsmittel

Eine Komplettanleitung finden Sie >>HIER<<

DFBPlayer


Über diesen Link gelangen Sie zu den Videoschulungen der DFB-Medien. Die Videos können entweder sofort angeschaut oder bei langsameren Computern oder Internetverbindungen auf dem PC gespeichert werden. Dazu einfach per Rechtsklick auf einen Videotitel das Kontextmenu aufrufen und "Ziel speichern unter..." auswählen.