Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Da muss man hin: AOK&FVN Familiensporttag 2012 in Brüggen-Bracht

Volles Programm für die Familie

29.06.2012
Am 1.7. ist in Bracht ordentlich was los!

Jedes Jahr wieder sind Groß und Klein begeistert. Unendliche Möglichkeiten zum Toben für die Kinder und ein super Rahmenprogramm für die Erwachsenen, machen den AOK&FVN Familiensporttag zum lohnenswerten Ausflugsziel. Am 1. Juli ist es endlich wieder soweit – dann ist das Sommer-Highlight zu Gast am Alster Kirchweg in Brüggen-Bracht!

Kinder sollen was erleben, sich bewegen und Spaß mit der ganzen Familie erfahren. Das bedarf eines abwechslungsreichen Programms, bei dem keiner zu kurz kommt. Der Fußballverband Niederrhein hat an dieser Idee lange gefeilt und mit seinen Familiensporttagen jedes Jahr wunderbare Erfahrungen gesammelt. Tausende Kinder und Erwachsene kommen jährlich zu dem FVN-Highlight und sorgen für strahlende Kinderaugen und zufriedene Gesichter – auch 2012 in Bracht erwartet man einen großen Zuspruch und lädt alle Familien des Niederrheins herzlich zu einem Ausflug ins wunderschöne Brüggen ein!

Am 1. Juli um 11.00 Uhr wird die stellvertretende Bürgermeisterin Anni Terporten als Schirmherrin der Veranstaltung den Familienspaß eröffnen. Es beginnen Fußballturniere und buntes Treiben auf dem riesigen „Schnappi“-Hüpfkrokodil, anderen Hüpfburgen und dem großen Spielfest.

Bewegung und Spaß – die Gesundheitspartner AOK Rheinland/Hamburg und der Fußballverband Niederrhein sehen diese Faktoren im Familiensporttag optimal umgesetzt und arbeiten daher Hand in Hand, um auch in Zukunft solche besonderen Tage für die Familien am Niederrhein zu ermöglichen. Mit dem TSF Bracht ist in diesem Jahr ein Verein im Boot, der ebenso überzeugt von der Veranstaltung ist und daher bereits im Vorfeld ordentlich Gas gegeben hat, damit am 1.7. alles reibungslos über die Bühne geht. Auch in Bracht steigt die Vorfreude auf den „Fami 2012“.

Auf der "Kinder stark machen" Bühne wird Unterhaltung und Aufklärung geboten!
Auf der "Kinder stark machen" Bühne wird Unterhaltung und Aufklärung geboten! - Foto: BZgA

Auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) kommt mit ihrer Kampagne „Kinder stark machen“ zum Familiensporttag nach Brüggen-Bracht.

Alle Erwachsenen können Kinder stark machen und damit zur Suchtvorbeugung beitragen. Das ist die zentrale Botschaft der Initiative „Kinder stark machen“, mit der sich die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf dem Familiensporttag in Brüggen-Bracht beteiligt. Ziel der Kampagne ist es, das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl von Kindern und Jugendlichen so zu stärken, dass sie in schwierigen Lebenssituationen nicht zu Drogen, Tabak und Alkohol greifen. Vor allem Eltern, Trainer und Betreuer können dazu einen wichtigen Beitrag leisten, denn sie erfüllen eine wichtige Vorbildfunktion. Welche konkreten Möglichkeiten Erwachsene haben, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen, zeigt die BZgA am 1. Juli ab  11.00 Uhr auf der Sportanlage der TSV Bracht mit einem abwechslungsreichen und informativen Programm auf der „Kinder stark machen“-Spielbühne.

Während die Kleinen das Geschehen auf der Bühne verfolgen und sich im ‚Kinder stark machen’-Erlebnisland austoben, finden Eltern und andere Interessierte im BZgA-Infozelt fachkundige Beratung und umfangreiches Informationsmaterial für ein gesundes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen.

Nia Künzer gibt beim "Fami" Autogramme!
Nia Künzer gibt beim "Fami" Autogramme! - Foto: BZgA

Für Eltern ist die Gesundheit ihrer Kinder besonders wichtig. Die BZgA bietet daher umfassende Informationen zu allem, was Väter und Mütter für eine gesunde Entwicklung ihrer Kinder wissen müssen. Hierzu zählen die U-Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten ebenso wie die frühe Suchtvorbeugung, die gesunde Ernährung und ein ausreichender Impfschutz für die ganze Familie.

Unterstützung erhält die BZgA beim Familienfest von Fußballweltmeisterin Nia Künzer, die unter anderem Autogrammwünsche erfüllen wird. Sie erzielte 2003 mit ihrem „Golden Goal“ den Siegtreffer und machte Deutschland zur „Fußballweltmeisterin“.Die Sportlerin engagiert sich seit 2009 für „Kinder stark machen“.

>> Weitere Informationen zur „Kinder stark machen“-Kampagne unter www.kinderstarkmachen.de

Fußball, toben - und für die Eltern Programm und ein ansprechendes Kuchen und Grillbuffet... Es wird an alles gedacht!
Fußball, toben - und für die Eltern Programm und ein ansprechendes Kuchen und Grillbuffet... Es wird an alles gedacht! -

Programm

·Großes Spielfest mit zahlreichen Mitmachaktionen für Jung und Alt
·Hüpfburg, Schnappi-Krokodil, Melkkuh
·Abenteuerland der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
·Besuch der ehemaligen Fußball-Nationalspielerin Nia Künzer
·Vorführungen von Sportgruppen (u.a. Square-Dance, Oriental. Tanz, Kinder-Tanz, Kampfsport)
·Schusskraft-Messanlage
·DFB-Mobil
·DFB-Fußballabzeichen
·Bambini-Treff, F- Junioren-Treff , E-Junioren-Turnier
·Tag des Mädchenfußballs: Mädchen U13-Turnier, Schnuppertraining Mädchen
·Fußballtennis
·Oldie-Ü40-Turnier