Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

ARAG Niederrheinpokal-Finale der Frauen: TB Heißen empfängt Borussia Bocholt

Endspiel im ARAG Niederrheinpokal-Finale Fronleichnam um 15.00 Uhr

05.06.2012
Das Finale im ARAG Niederrheinpokal der Frauen  2012

Niederrheinligist TB Heißen  empfängt am Donnerstagnachmittag (7.Juni – Fronleichnam) die Regionalliga-Mannschaft von Borussia Bocholt  zum Endspiel im ARAG Niederrheinpokal der Frauen 2011/2012. Um 15.00 Uhr startet die mit Sicherheit spannende Finalpartie im Ruhrstadion Mülheim.

Sie haben sich Runde um Runde durchgesetzt, um jetzt den Griff nach dem ARAG-Pokal zu wagen. Bocholt und Heißen – beide wollen den Erfolg und die Qualifikation für die Hauptrunde im DFB-Pokal schaffen!

Borussia Bocholt war in der Saison 2007/2008 der letzte Titelträger des ARAG-Pokals vor dem dreifachen Pokalerfolg durch Borussia Mönchengladbach. 2009/2010 standen die Bocholterinnen das letzte Mal im Finale und mussten sich 1:3 n.V. geschlagen geben – Mit jede Menge Pokalerfahrung und Spielklassenvorteil sind sie in der Favoritenrolle des Endspiels 2011/2012 am kommenden Donnerstag. In den vier Runden zuvor weisen die Bocholterinnen im ARAG Niederrheinpokal mit 18:1 Toren eine beeindruckende Bilanz auf.

Der Turnerbund Heißen hat in diesem Finale also nichts zu verlieren und will mit dem heimischem Publikum im Rücken die Pokalgesetze für einen Überraschungserfolg nutzen. Mit dem GSV Moers (Vorjahresfinalist) schafften die Heißener bereits im Viertelfinale einen Sensationserfolg auf eigenem Platz. Das macht Hoffnung auch Bocholt besiegen zu können.

„Der ARAG Niederrheinpokal sorgt wieder für eine spannende Pokalbegegnung im Finale. Nach dem Aufstieg von Borussia Mönchengladbach wurden die Karten neu gemischt – jetzt wird sich zeigen, wer sich den Verbandspokal in diesem Jahr sichern kann. Ich gehe davon aus, dass es eine spannende Begegnung wird. Beide Mannschaften wollen den Erfolg, da spielen Klassenunterschiede keine Rolle mehr“ , ist sich Gisela Schmitz, Vorsitzende des Ausschusses für Frauenfußball im FVN, sicher.

>> Mehr zum ARAG Niederrheinpokal der Frauen

>> Mehr zum ARAG Niederrheinpokal der Frauen
>> Mehr zum ARAG Niederrheinpokal der Frauen - Foto: FVN

Der Weg ins Finale

1.Runde
DJK Hommersum-Hassum – TB Heißen 1:3
Tusa Düsseldorf –Bor. Bocholt 0:4
2.Runde
Jägerhaus Linde – TB Heißen 1:2
SV Sudberg – Bor. Bocholt 0:4
Viertelfinale
TB Heißen – GSV Moers 6:4 n.E.
Eintracht Solingen – Bor.Bocholt 1:4
Halbfinale
SV Hemmerden – TB Heißen 1:2
Spvg.Schonnebeck – Bor.Bocholt  0:6
Finale
TB Heißen – Bor.Bocholt

Nach oben