Fußballverband Niederrhein e.V.
Gewinnen - Fair und mit Respekt.

Gesamtkonzept

„Freizeit- und Breitensport“ (F+B)

Zum „F+B“ gehören im FVN alle Bereiche und Maßnahmen, die nicht zum Wettkampfspielbetrieb, nicht zum Schulfußball und nicht zum Bambini-Fußball zählen. Dies sind insbesondere:

  • Fußball der Älteren (AH, Oldie-Ü40, Oldie-Ü50, Oldie-Ü60, Ladies-Ü30)
  • Hobby- und Freizeitfußball
  • Fußballtennis
  • Futsal
  • Streetsoccer und Beachsoccer
  • DFB-Fußballabzeichen
  • Nicht sportartgebundener Breitensport
  • Gesundheitssport
  • Familiensporttage und Spielfeste

Zielsetzung

Durch den Freizeit- und Breitensport werden folgende übergreifenden Ziele verfolgt:

  • Förderung des Fußballspiels über den traditionellen Wettkampfspielbetrieb hinaus.
  • Förderung der Zukunftsfähigkeit der FVN-Vereine.

Diese übergreifende Zielsetzung soll erreicht werden durch folgende untergeordneten Ziele:

  • Schaffung von Fußball spezifischen Sportangeboten für Personen, die nicht (mehr) am traditionellen Wettkampfspielbetrieb teilnehmen wollen. Hierunter sind insbesondere folgende Personengruppen zu zählen:
    - Ehemalige ältere Spieler und Spielerinnen
    - Freizeit- und Hobbyfußballer
    -Fußballer mit speziellen Interessen (Futsal, Fußballtennis)
  • Unterstützung der Vereine beim Aufbau vonnicht sportartgebundenenSportgruppen sowie Durchführung und Förderung von Freizeitsport-Veranstaltungen.

Maßnahmen

Freizeit- und Breitensport (F+B)

Breitenfußball

Nicht sportartgebundener F+B

  • Oldie-Fußball
    - AH-Ü32-Spielrunden
    - Ü40-Niederrhein-Cup
    - Ü40-Spielrunden
    - Ü50-Kleinfeld-Treffs
    - Ü50-Verbandsspielrunde
    - Ü60-Spielrunden
  • Ladies-Ü30
    - Kleinfeldturniere
  • Hobbyfußball (ab 18 Jahre)
    -
    Kleinfeld-Turniere
  • Futsal
    - FVN-Ligen
  • Fußballtennis
    - FVN-Liga
  • "Festival des Freizeitfußballs"
    in der Sportschule Wedau
  • "Tage des Freizeitfußballs" in den FVN-Kreisen
  • DFB-Fußballabzeichen
  • Aufbau von F+B-Vereins-Sportgruppen
    (z. B. Mutter-Kind, Figurtraining, Fitness, Walking, Sport der Älteren)
  • Aufbau von Gesundheitssportgruppen
    (z.B. Wirbelsäulengymnastik)
  • Durchführung von Breitensportveranstaltungen
    (z. B. Familiensporttage)

Die verschiedenen Maßnahmen werden durch den Ausschuss für Freizeit- und Breitensport im Fußballverband Niederrhein geplant und durchgeführt.
Ausschuss F+B

Auf Kreisebene sind die Kreissausschüsse für F+B zuständig. Nähere Infos zu den F+B-Ansprechpartnern der Kreise finden Sie auf den Internetseiten des jeweiligen Kreises.
Die Kreise des FVN

Nach oben