Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Platz 3 bei U15-Juniorinnen-Länderpokal

Niederrheinauswahl punktgleich mit den Plätzen 1 und 2

20.05.2012
Platz 3 beim U15-Juniorinnen-Länderpokal ein toller Erfolg!
Platz 3 beim U15-Juniorinnen-Länderpokal ein toller Erfolg! - Foto: Volker Nagraszus

8 Punkte - 5:1 Tore. Mit einer erfreulichen Bilanz und technisch starkem Fußball spielte sich die U15-Juniorinnen-Auswahl des Fußballverbandes Niederrhein am Ende auf Platz Drei des DFB-Länderpokals. Sieger wurde die Auswahl Hessens.

Ungeschlagen marschierte die U15-Auswahl des FVN durch die fünf Turniertage und überzeugte die zahlreichen Zuschauer und Talentsichter durch einen technisch starken Fußball. Während gegen Westfalen II (1:1) und Baden (0:0) ein Unentschieden erkämpft wurde, durfte die Verbandsauswahl um Trainerin Wiltrud Melbaum Erfolge gegen Südbaden (1:0), das Saarland (2:0) und am letzten Tag auch gegen Württemberg (1:0) feiern. Der Erfolg gegen die Württembergische Konkurrenz reichte zwar um Aufzuschliessen, dank des besseren Torverhältnisses blieb Württemberg jedoch auf Rang 2 der Tabelle vor dem Niederrhein. Platz 1 sicherte sich die Auswahl Hessens, ebenfalls punktgleich mit Württemberg und Niederrhein.

Mit dem Sichtungsturnier darf die Verbandssportlehrerin zufrieden sein, nun gilt der Blick schon in Richtung Zukunft: "Diese Mannschaft ist sicherlich ein fussballerisch sehr starker Jahrgang und wir sind gespannt darauf welche Entwicklung die Mädchen in den kommenden Jahren mitmachen. Es steckt sicherlich viel Talent in ihren Reihen!" Dieser Meinung waren auch die Sichter des DFB und sprachen bereits einige Einladungen zur nächsten Maßnahme der Juniorinnen-Nationalmannschaft - mit Spannung darf man erwarten, welche Niederrhein-Mädels es in die Nationalmannschaften schaffen!

>> Mehr zum DFB U15-Juniorinnen-Länderpokal

Bildergalerie zum U15-Juniorinnen-Länderpokal (C) by Volker Nagraszus