Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

U16-Sichtungsturnier des DFB

13.04.2012
Die B-Junioren des Niederrheins wollen wieder jubeln

Die Talente der Fußballkreise machen nach Abschluß des FVN-Kreisauswahlturnieres Platz für die aussichtsreichsten Talente Fußballdeutschlands. Der DFB läd zum U16-Sichtungs-Länderpokal in die Sportschule Wedau. Gespielt wird von Samstag bis zum Mittwochmittag.

Die U16-Mannschaft des Fußballverbandes Niederrhein wird durch Verbandssportlehrer Gerhard Bode betreut, der auf einen stark durch Talente des MSV Duisburg und Fortuna Düsseldorf dominierten Kader setzt. Erwartungen formuliert der erfahrene Trainer nicht: "Mir geht es darum, dass die Jungs ihre Chance nutzen gesichtet zu werden und entsprechend ihr volles Können abrufen". Davon, dass viel Talent im Kader steckt ist Bode überzeugt: "Die Jungs haben großes Potential. Nun geht es darum von Beginn an ins Turnier zu finden."

Erste Herausforderung wird am Samstagmorgen um 9.45 Uhr das Nachbarschaftsduell mit dem Fußballverband Mittelrhein. Das Ergebnis dieser Partie bestimmt über den Termin des Folgetages. Grundlage ist das bei Länderpokalen bewährte Hammesmodell, bei dem eine Mannschaft immer gegen den direkten Tabellennachbarn spielt. Ist eine Partie bereits zustande gekommen, wird entsprechend gegen die nächstfolgende Mannschaft gespielt.

Ergebnisse und Spielpläne sind für die gesamte Turnierdauer auf dfb.de zu finden:

>> Mehr zum U16-Sichtungsturnier

Der U16-Kader des FVN:

TW Tom Gubini (MSV Duisburg)
TW Adnan Laroshi (MSV Duisburg)
Christian Krone (Fortuna Düsseldorf)
Muhammet Ucar (Fortuna Düsseldorf)
Philipp Koronowski (Fortuna Düsseldorf)
Michael Nwafor (Fortuna Düsseldorf)
Robin Müller (Fortuna Düsseldorf)
Janik Roeber (Fortuna Düsseldorf)
Gianluca Rizzo (Borussia M´gladbach)
Mahmoud Dahoud (Borussia M´gladbach)
Metin Kücükarslan (MSV Duisburg)
Mehmet Kurt (MSV Duisburg)
Joseph Boyamba (MSV Duisburg)
Jonas Pabel (MSV Duisburg)
Maurice Neubauer (MSV Duisburg)
Can Serdar (Rot-Weiss Essen)

Verantwortlicher Sportlehrer: Gerhard Bode
Betreuer/Co-Trainer: Michael Lorenz

1. Spieltag

Samstag, 14. April 2012
Uhrzeit Paarung Erg.
09.45 Uhr Bayern - Südbaden 2:1
09.45 Uhr Niederrhein - Mittelrhein 1:2
09.45 Uhr Hessen - Saarland 3:0
11.00 Uhr Südwest - Berlin 3:0
11.00 Uhr Hamburg - Niedersachsen 0:1
11.00 Uhr Bremen - Rheinland 0:0
15.00 Uhr Baden - DFB U 15 1:1
15.00 Uhr Brandenburg - Sachsen 2:0
15.00 Uhr Württemberg - Schleswig-Holstein 0:1
16.15 Uhr Sachsen-Anhalt - Thüringen 0:1
16.15 Uhr Westfalen - Meckl.-Vorpommern 2:1

2. Spieltag

Sonntag, 15. April 2012
Uhrzeit Paarung Erg.
09.45 Uhr Saarland - Berlin 0:2
09.45 Uhr Württemberg - Sachsen 0:2
09.45 Uhr Hamburg - Sachsen-Anhalt 3:0
11.00 Uhr Niederrhein - Meckl.-Vorpommern 1:0
11.00 Uhr Bremen - Südbaden 0:2
11.00 Uhr DFB U 15 - Rheinland 1:2
15.00 Uhr Schleswig-Holstein - Baden 1:3
15.00 Uhr Thüringen - Niedersachsen 0:2
15.00 Uhr Mittelrhein - Bayern 0:4
16.15 Uhr Brandenburg - Westfalen 0:3
16.15 Uhr Südwest - Hessen 0:0

3. Spieltag

Dienstag, 17. April 2012
Uhrzeit Paarung Erg.
09.45 Uhr Sachsen-Anhalt - Saarland -:-
09.45 Uhr Meckl.-Vorpommern - Württemberg -:-
09.45 Uhr Thüringen - Mittelrhein -:-
11.00 Uhr DFB U 15 - Bremen -:-
11.00 Uhr Schleswig-Holstein - Brandenburg -:-
11.00 Uhr Niederrhein - Berlin -:-
15.00 Uhr Südbaden - Sachsen -:-
15.00 Uhr Rheinland - Hamburg -:-
15.00 Uhr Hessen - Baden -:-
16.15 Uhr Niedersachsen - Südwest -:-
16.15 Uhr Bayern - Westfalen -:-
Nach oben