Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Gesellschaftsthemen

FVN-Logo

"Fußball ist mehr als ein 1:0"

Das Lebensmotto des ehemaligen DFB-Präsidenten Egidius Braun ist auch Grundlage für das soziale Handeln des Fußballs am Niederrhein.

Fußball ist weit mehr als das, was sich auf dem Platz abspielt. Der Fußball bedeutet durch seine besondere gesellschaftliche Bedeutung eine daraus erwachsene soziale Verantwortung. Die Grundsätze für einen fairen Umgang untereinander sind daher ebenso grundlegend für den Fußball am Niederrhein, wie die Dankbarkeit denen gegenüber, die ihr Herzblut in den Sport stecken. Das Ehrenamt, Antrieb und Basis für Gesellschaft und Sport, verdient für die besondere gesellschaftliche Bedeutung auch eine besondere Anerkennung.

Fair-Play, Ehrenamt - aber auch ebenso das Engagement für gewalt- und diskriminierungsfreien Sport sollen im Bereich "Soziales" auf fvn.de im Fokus stehen.

News zu sozialen Themen:

31.07.2015

1:0 für ein Willkommen – Unterstützungsprogramm Flüchtlinge

1:0 für ein Willkommen – Unterstützungsprogramm Flüchtlinge

Auf der Arbeitstagung des Fußballkreises Mönchengladbach-Viersen wurden u.a. die Meister der einzelnen Spielklassen der vergangenen Saison geehrt.
Ausgezeichnet wurden aber noch drei weitere Vereine, die sich im sozialen Bereich um ankommende Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern in ihrem Einzugsbereich kümmern.

30.07.2015

Flüchtlingsinitiative

Flüchtlingsinitiative

Flüchtlingsinitiative: Tolle Resonanz der Vereine! DFB-Präsident Wolfgang Niersbach gab Mitte März in Berlin zusammen mit Staatsministerin Aydan Özoguz, der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, sowie Ligapräsident Dr. Reinhard Rauball den Startschuss für die Flüchtlingsinitiative des deutschen Fußballs. Die DFB-Stiftung Egidius Braun unterstützt in diesem Rahmen partnerschaftlich mit der Beauftragten der Bundesregierung sowie mit zusätzlicher Unterstützung der Nationalmannschaft mit ihrer Initiative „1:0 für ein Willkommen“ in den Jahren 2015 und 2016 bis zu 1.200 Fußballvereine mit insgesamt 600.000 Euro. Nach vier Monaten wurden bereits 435 Vereine gefördert – und es werden jeden Tag mehr. Dabei beteiligen

27.07.2015

Inklusion am Niederrhein

Inklusion am Niederrhein

Inklusion am Niederrhein – Gehörlosen-Verein startet in der Kreisliga! Der Essener Amateurfußball hat zur neuen Saison Zuwachs erhalten. Und das von einem ganz besonderen Klub. Der Gehörlosen- Turn- und Sportverein Essen wird ab sofort am regulären Spielbetrieb des Fußballverbandes Niederrhein teilnehmen und in der Kreisliga C starten. Die ersten Auftritte waren bereits vielversprechend.

29.05.2015

Drogen- und Suchtprävention: Kidkit

Drogen- und Suchtprävention: Kidkit

2,65 Millionen Kinder unter 18 Jahren leben in Deutschland in Familien mit Alkoholproblemen (Alkoholabhängigkeit, Alkoholmissbrauch) und ca. 40.000-60.000 Mädchen und Jungen sind mit der Drogensucht eines oder sogar beider Elternteile konfrontiert.

Nach oben