Fußballverband Niederrhein e.V.
Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Rückrundenauftakt im Frauenfußball

02.03.2012

Am kommenden Wochenende startet der Spielbetrieb der Verbandsspielklassen im Frauenfußball wieder in die Rückrunde. In Bezirks- und Landesligen sowie der Niederrheinliga der Frauen beginnt somit die entscheidende Phase der Saison.

In der Niederrheinliga ist es bislang sehr spannend an der Tabellenspitze. Nur sechs Punkte trennen Platz 1 und Platz 5. Tabellenführer ist die SG Esssen-Schönebeck II mit 29 Punkten, gefolgt von FCR Duisburg III mit 28 Punkten. Wiederum nur einen Punkt dahinter ARAG-Hallenpokalsieger Eintracht Solingen.  SV Hemmerden mit 25 Punkten und TURA Brüggen mit 23 Punkten stehen vor einer größeren Herausforderung sind jedoch keineswegs chancenlos im Rennen um die Spitzenplätze der Niederrheinliga.

Ebenso spannend kämpfen die Frauenteams der Landes- und Bezirksligen um den Aufstieg. Ab dem Wochenende wird am Niederrhein also wieder spannender Frauenfußball geboten. Die Frauen-Bundesliga mit FCR Duisburg und SG Essen-Schönebeck hat an diesem Wochenende spielfrei, doch auch dort darf man gespannt sein welche Rolle die Niederrheinteams noch spielen werden. Im DFB-Pokal der Frauen treten die Duisburgerinnen am 8.April gegen den FFC Frankfurt an. Die nächste Runde im ARAG Niederrheinpokal der Frauen ist für die Tage vom 30.3.-4.4. angesetzt.