Fußballverband Niederrhein e.V.
Gewinnen - Fair und mit Respekt.

Vereinsinitiativen

Der FVN berät Schulen und Vereine, die eine Zusammenarbeit anstreben. Die folgenden Kooperationsmaßnahmen haben sich dabei bislang bewährt:

  • Leitung eines Fußballangebots im Ganztag oder einer freiwilligen Schulsportgemeinschaft 
    regelmäßige Spiel- und Übungsstunden für Schüler/innen durch einen Vereinsmitarbeiter

  • Leitung bzw. Betreuung einer Schulmannschaft durch einen Vereinsmitarbeiter
    z.B. bei "Jugend trainiert für Olympia"
  • Gemeinsame Ausrichtung von Sportveranstaltungen:
    z.B. Projekttage, Sportfeste, Fußballturniere ...

  • Gegenseitige Hilfe bei der Ausrichtung von Sportveranstaltungen:
    z.B. Bereitstellung von Materialien, Sportgeräten, Helfern ...

  • Absprache über die Nutzung von Sportstätten und Räumlichkeiten:
    z.B. Platzanlage, Sporthalle, Vereinsheim, Aula, Klassenräume ...

  • Beteiligung des Vereins an der Gestaltung eines Schulfestes:
    z.B. Torwandschießen, Dribbel- oder Jonglierwettbewerb, Elfmeterschießen, Fußball-Fünfkampf, kreative Mitmachangebote

  • Ausleihe von Trainingsmaterial für den Sportunterricht:
    z.B. Bälle, Markierungshemden, Markierungshütchen, Ausleihe von Vereinstrikots für eine Schulmannschaft
  • Angebote des Vereins zur Teilnahme an einem Schnuppertraining:
    - Termin außerhalb des Vereinsjugendtrainings oder
    - Termin integriert in das Vereinsjugendtraining

  • Gegenseitige Bekanntmachung von Aktivitäten:
    - Bekanntmachung von Vereinsaktivitäten in der Schule
    - Bekanntmachung von Schulaktivitäten im Verein (Plakate, Flyer...)

  • Einbeziehung der Schule in Vereinsveranstaltungen, z.B.:
    - Turnier für Schul- bzw. Klassenmannschaften
    - Teilnahme an Spielfesten
    - Erwerb des Fußballabzeichens
    - Teilnahme an außersportlichen Veranstaltungen (z.B. Saisonabschlussfest)

  • Einbeziehung des Vereins in Schulveranstaltungen, z.B.:
    - Teilnahme am Schulfest mit sportlichem Programmpunkt
    - Besuch von Aufführungen in der Schule